Anleitung

Um EPGpaid-Daten nutzen zu können, muss zuerst ein Zugang erworben werden. Nach Bestätigung der Bestellung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten. Diese werden freigeschaltet, sobald der Rechnungsbetrag auf dem Zahlungskonto eingegangen ist (wenn nicht akzeptiert wurde, dass das Widerrufsrecht mit dem ersten Download erlischt, erfolgt die Freischaltung frühestens 14 Tage nach der Bestellung, jedoch in keinem Fall vor Zahlungseingang). Der Zugang ist ab Freischaltung für 12 Monate aktiv.

Desktop-Version von TV-Browser

Damit TV-Browser die Daten von EPGpaid anzeigt, muss das Plugin EPGpaid-Daten installiert werden. Dies geht am Einfachsten durch den Aufruf von Extras->Installiere/Aktualisiere Plugins... im Menü von TV-Browser. Es erscheint eine Liste in der das Plugin EPGpaid-Daten ausgewählt und installiert werden kann. Nach einem Neustart von TV-Browser steht das Plugin EPGpaid-Daten zur Verfügung

Rufen Sie im Menü von TV-Browser Extras->EPGpaid: Einstellungen öffnen auf und geben Sie dann Ihre Zugangsdaten ein. Nach dem Übernehmen der Eingaben prüft das Plugin EPGpaid-Daten, ob die Zugangsdaten gültig sind (dafür wird eine Internetverbindung benötigt), und gibt gegebenenfalls eine Fehlermeldung aus. Wird keine Fehlermeldung ausgegeben, konnten die Zugangsdaten erfolgreich überprüft werden. Falls Sie die Sender der Plugins EPGfree-Daten und EPGdonate-Daten noch nicht ausgewählt haben sollten, können Sie dies unter Einstellungen->Allgemeine Einstellungen->Sender in TV-Browser nachholen. (Achten Sie darauf, dass Sie auch wirklich die Sender dieser Plugins auswählen, nur zu diesen können die Daten ergänzt werden. Sollten die Sender von anderen Plugins ausgewählt werden, werden deren Daten nicht ergänzt.) Starten Sie dann eine Datenaktualisierung von TV-Browser, um die Daten für die Sender des Plugins EPGpaid-Daten zu laden.

Android-Version von TV-Browser

Öffnen Sie die Einstellungen mit Auswahl von Einstellungen->Allgemeine Einstellungen im Menü und wechseln Sie dann zu EPGpaid-Daten. Tragen Sie unter EPGPAID-EINSTELLUNGEN Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Legen Sie unter Maximal herunterladen für: fest, für wie viele Tage die EPGpaid-Daten heruntergeladen werden sollen (Hintergrund: EPGpaid-Daten benötigen aufgrund der Bilder deutlich mehr Speicherplatz auf dem Gerät, durch Auswahl einer kurzen Frist kann der Speicherverbrauch begrenzt werden).

Verlassen Sie nun die Einstellungen und starten Sie entweder über den Button in der Werkzeugleiste (wenn das automatische Datenupdate deaktiviert ist) oder durch Aufruf von Datenupdate im Menü (bei aktiviertem Autoupdate der Daten) eine Datenaktualisierung, um die EPGpaid-Daten zu laden.

HINWEIS: Es kann vorkommen, dass die EPGpaid-Daten von der App nicht sofort geladen werden, wenn keine Aktualisierungen der kostenlosen Basisdaten vorliegen, in dem Fall kann man entweder einen Tag warten oder über das Menü Einstellungen->Daten löschen sämtliche Daten löschen und dann diese erneut herunterladen.

HINWEIS 2: Die automatische Datenaktualisierung sollte nicht zwischen 23 Uhr und 4 Uhr laufen, zu diesem Zeitpunkt sind die Daten von EPGfree und EPGpaid nicht immer synchron, da dort die Datenverarbeitung auf den Servern läuft die unabhängig voneinander sind und daher die Datenverarbeitung auch zu unterschiedlichen Zeitpunkten abgeschlossen ist.